SeagateDockstar

From Sundtek Wiki
Jump to: navigation, search

Seagate Dockstar

CPU ARM 1.2 Ghz Speicher 128 MB Ram

dockstar.jpg

Installation:

Bitte beachten die Installation wie hier beschrieben setzt ein originales Dockstar System voraus. Sollten Sie Debian Linux oder ein alternative System aufspielen verliert diese Beschreibung die Gueltigkeit und es muss nach folgender Dokumentation vorgegangen werden Netzwerkmodus fuer PCs


Der Treiber wird derzeit lediglich temporaer auf dem Dockstar installiert. Getestet wurden auch 2 DVB-C Sticks an einem Seagate Dockstar.

1. mit Dockstar mittels SSH (z.b Putty) verbinden (das default Passwort lautet stxadmin):

# cd /tmp
# wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_development.sh
# chmod 777 sundtek_installer_development.sh
# ./sundtek_installer_development.sh
Busybox installation

Welcome to the Sundtek linux driver setup

Legal notice:
This software comes without any warranty, use it at your own risk

Do you want to continue [Y/N]:
Nutzungsbedingungen:
Sundtek übernimmt keinerlei Haftung für Schäden welche eventuell durch
das System oder die angebotenen Dateien entstehen können.

Wollen Sie fortfahren [J/N]:
y
stopping old driver instance...
unpacking...
checking system... Dockstar like system detected
installing...
Starting driver...
switching off loglevel
Enabling network support
done.


Einige ältere Dockstar Systeme haben noch keinen guten Support für den voreingestellten Transfermodus, sollte es Probleme geben den Transfermodus einfach auf die 2. Option umstellen:

# /tmp/opt/bin/mediaclient --dtvtransfermode=bulk

anschliessend einfach das Geraet erneut anschliessen. Bitte beachten das dies nur einmal gemacht werden muss - der TV Stick merkt sich diese Einstellung. Die Sticks befinden sich bei der Auslieferung im Isochronous Modus (iso Modus, zurueckschalten funktioniert einfach mit --dtvtransfermode=iso)

Sobald dies gemacht wurde kann das Geraet ueber das Netzwerk mit anderen PCs verwendet werden, weitere Informationen siehe:

NetzwerkSupport Sundtek MediaTV (DVB-T, DVB-C, DVB-S/S2) via (W)-LAN verwenden

Forumthread: http://support.sundtek.com/index.php/topic,372.0.html

Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Toolbox