Settopbox Logfiles

From Sundtek Wiki
Jump to: navigation, search

Settopbox Logfiles

Wenn eine Settopbox (z.B Dreambox, VU+, Xtrend, etc.) nicht reagiert gibt es üblicherweise ein Problem mit der laufenden Software. Diese lässt sich jedoch auf der Konsole problemlos neu starten. Um Enigma2 neu zu starten reicht es aus sich mit Telnet auf die Settopbox einzuloggen und einfach "init 4" gefolgt von "init 3" auszuführen. Danach sollte die Box via Fernbedienung wieder reagieren.

System Log erstellen

Mit Telnet mit der Settopbox verbinden und folgenden Befehl eingeben:

dmesg | tee > /tmp/settopbox.log

Dies erstellt die Logfile /tmp/settopbox.log

Diese Logfile sollte dann erstellt werden wenn die Box nicht mehr mittels der Fernbedienung reagiert.

Enigma2 Logfile erstellen

Mit Telnet auf der Settopbox einloggen und folgende Befehle eingeben:

init 4
enigma2.sh | tee > /tmp/enigma2.log

Dies erstellt auf der Settopbox die Datei /tmp/enigma2.log

Hiermit startet man Enigma2 manuell, nach dem Starten sollte versucht werden das Problem zu reproduzieren. Tritt der Fehler nach dem Aufruf von enigma2.sh auf dann hat die Logfile eventuell nützliche Informationen

Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Toolbox